Kartoffelprojekt zum Backtag am 29.09.2019

Am diesem Tag wird sich vieles um die Kartoffel drehen. Wir pflanzten Kartoffeln, die am Backtag  gerodet werden.

Hierfür stellte uns Familie Bredebusch freundlicherweise ein Stück ihres Ackers zur Verfügung. Den die Dorfgemeinschaft  mit Hilfe verschiedener Personen bewirtschaftet. Der Acker für unsere Kartoffeln wurde von Gerd Meier und Günther Jösting zum Pflanzen vorbereitet.

Am 1. Mai machte Helmut Schumacher mit einem Vielseitigkeitsgerät  die Löcher für die Knollen.
2.Mai pflanzten die Kinder der Grundschule Benkhausen aus den Klassen 2 und 3 die Kartoffeln unter Anleitungen von Günther Jösting, Friedhelm Meier,  Erwin Dümke, Jürgen Ertner und Gilda Frerichs. Danach waren sie von der Dorfgemeinschaft  zu einem gesunden Frühstück eingeladen, welches die Landfrauen servierten.
Nachmittags wurden die Kartoffeln  von Helmut Schuhmacher  und Jürgen Ertner angehäufelt.
13.Mai sammelten Monika, Helga, Erwin, der brachte noch seinen Trecker mit als Arbeitserleichterung und Manuela die Steine vom Acker.
17.Mai häufelte Helmut Schuhmacher  ein 2. mal die Kartoffeln an.
Wir werden bis zum Backtag den Acker pflegen und die Kartoffeln am Backtag verkaufen.

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang